PPG-DATENSCHUTZERKLÄRUNG FÜR EUROPA

Bei PPG verpflichten wir uns, Ihre Privatsphäre zu schützen. In dieser Datenschutzerklärung wird dargelegt, wie die europäischen Unternehmen der PPG Industries, Inc. Gruppe (im Folgenden „PPG“ „wir“ oder „uns“) Ihre persönlichen Daten („personenbezogene Daten“), die Sie uns durch Ihre Nutzung unserer Websites oder Apps, durch soziale Medien (zusammen „Websites“), telefonisch, schriftlich oder anderweitig zur Verfügung gestellt haben, nutzen. Diese Erklärung gilt immer dann, wenn Sie sich an einem Standort in der Europäischen Union (EU), dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) oder der Schweiz befinden oder Ihre personenbezogenen Daten von einer dort ansässigen PPG-Geschäftseinheit verarbeitet werden. Für bestimmte Produkte und Dienstleistungen können jedoch spezifische Datenschutzhinweise anstelle dieser Erklärung gelten.

In dieser Datenschutzerklärung erfahren Sie, auf welchen Grundlagen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn Sie auf unsere Websites zugreifen oder anderweitig mit uns interagieren. Alle von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten werden wie nachstehend beschrieben behandelt.

Verantwortliche Stelle und Datenschutzbeauftragter

Adresse

PPG Deutschland Sales & Services GmbH
Düsseldorfer Str. 80
40721 Hilden

Kontaktinformation

Web: http://de.ppgrefinish.com/de/

Tel: +49 (0) 2103 791 605
Fax: +49 (0) 2103 791 349

Email: ppgautorefinishgermany@ppg.com

Kontakt des Datenschutzbeauftragten:

Datenschutz.Deutschland@ppg.com

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wer ist für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich?

Die PPG-Geschäftseinheit, die die jeweilige Website bereitstellt, die Sie besuchen oder mit der Sie interagieren, ist der Controller und damit verantwortlich für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die Sie im Rahmen eines solchen Besuchs oder einer solchen Interaktion bereitstellen.

Welche personenbezogenen Daten sammeln wir?

Wir sammeln möglicherweise die folgenden Informationen, wenn Sie unsere Websites besuchen oder mit uns interagieren: 

  • Personenbezogene Informationen wie Name, Berufsbezeichnung und Geburtsdatum;
  • Kontaktinformationen einschließlich Privat-, Büro- und E-Mail-Adresse;
  • Interessengebiete;
  • Weitere für Kundenbefragungen/Feedback wichtige Informationen; 
  • Informationen zu Produkten, Anlagen und Geräten von PPG bzw. von Wettbewerbern, die Sie verwenden; 
  • Zahlungsinformationen einschließlich Kredit-/Debitkartennummer  oder andere Finanzinformationen; 
  • Kontoinformationen einschließlich Benutzername und verschlüsseltes Passwort;

Informationen, die während Ihres Besuchs unserer Websites automatisch erfasst werden, einschließlich IP-Adressen, generischer Standorte, Serviceanbieter, Zeitpunkt der Aktivität, Technologie- und Gerätekennungen sowie durch Cookies/Tracking-Pixel gesammelte Informationen (siehe auch Abschnitt „Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien“ unten).

Alle Daten, die Sie uns übermitteln, zum Beispiel: 

  • Wenn Sie Produkte oder Dienstleistungen kaufen, bestellen oder bezahlen; 
  • Wenn Sie Formulare auf unseren Websites ausfüllen; 
  • Wenn Sie sich für unsere Newsletter anmelden; 
  • Wenn Sie an unseren Aktionen, Angeboten, Umfragen, Rätseln, Fragebögen und/oder Wettbewerben teilnehmen; 
  • Wenn Sie ein Benutzerkonto auf unseren Websites erstellen;
  • Wenn Sie uns Ihr Feedback geben oder eine Produktbewertung hinterlassen;
  • Wenn Sie PPG bezüglich Fragen und Kommentaren kontaktieren.

Wie wir Cookies und ähnliche Technologien verwenden 

PPG verwendet Browser-Cookies, Flash-Cookies, Tracking-Pixel, Social-Media/Netzwerk-Plug-ins und Google Analytics. Bestimmte Anbieter können Cookies auf unseren Websites platzieren und lesen, um PPG bei der Bereitstellung von Marketingnachrichten auf den Websites und anderen Online-Websites zu unterstützen, die Sie nach dem Verlassen der Websites besuchen.

Browser-Cookies sind kleine Dateien mit Informationen, die eine Website auf dem Computer, Smartphone oder einem ähnlichen Gerät eines Benutzers/Besuchers speichert, um Benutzereinstellungen oder Daten zu speichern, die Onlineaktivitäten eines Benutzers zu verfolgen und/oder die Website daran zu erinnern, wenn der Benutzer/Besucher sie das nächste Mal besucht. Cookies können auch verwendet werden, um die Erfahrungen des Benutzers/Besuchers auf Websites anzupassen und Informationen über die Navigation des Benutzers/Besuchers der Websites zu sammeln. PPG und Drittanbieter, mit denen wir arbeiten, verwenden Browser-Cookies für gezielte Marketingaktivitäten und Website-Analysen. Browser-Cookies werden sowohl von PPG als auch von Dritten auf PPG-Websites platziert. Die Informationen, die PPG sammelt und teilt, enthalten keine personenbezogenen Daten (wie Kunden- oder Nutzernamen, Adressen, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen). 

Flash-Cookies sind Dateien, die Informationen auf Ihrem Computer oder einem anderen Gerät ähnlich wie Browser-Cookies speichern. PPG verwendet sie auf bestimmten Websites für Zwecke wie Kartenfunktionalität und Animationen, aber PPG sammelt durch diesen Prozess keine personenbezogenen Daten. 

Tracking-Pixel sind kleine Bilddateien, die in eine Webseite (genauso wie jede andere Content- Anfrage) oder in E-Mails eingebunden sind. PPG verwendet Tracking-Pixel, um die Analyse von Online-Werbung und den Website-Traffic zu verwalten. Diese Bilddateien werden von Drittanbietern für externe Anzeigenverwaltung, Suchmaschinenmarketing-Tracking, Affiliate- Marketing und Analytics bereitgestellt. In all diesen Fällen sind die Tracking-Pixel so programmiert, dass sie die IP-Adresse Ihres Computers und bestimmte andere eingeschränkte Informationen erfassen, wenn Sie sich auf unseren Websites aufhalten. PPG erfasst Ihren Namen, Ihre E-Mail- Adresse oder Telefonnummer nicht mit dieser Technologie. Bei Online-Werbekampagnen ermöglichen es die Tracking-Pixel beispielsweise Dritten, ein Cookie in Ihrem Webbrowser zu erkennen, was uns wiederum ermöglicht, zu erfahren, über welche Anzeigen von anderen Websites im Internet eindeutige Nutzer auf PPG-Websites gelangen. 

Plug-ins für soziale Medien/Netzwerke 

AddThis: Unsere Websites verwenden AddThis-Plug-ins, die von Oracle America, Inc. („Oracle“) zur Verfügung gestellt werden. Mit diesen Plug-ins können Sie Inhalte mit anderen Benutzern teilen, z. B. über soziale Medien/Netzwerke. Dies hilft uns, unsere Inhalte zu verbessern und für Sie als Nutzer interessanter zu gestalten. Über diese Plug- ins stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Oracle-Servern und gegebenenfalls zum ausgewählten Social-Media-/Netzwerkdienst her. Die Empfänger erhalten die Information, dass Sie die entsprechende Website besucht haben, zusammen mit zugehörigen Informationen wie IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Browser, die Website, von der die Anfrage stammt, das übertragene Datenvolumen und das verwendete Betriebssystem. Diese Informationen werden auf Oracle-Servern in den USA verarbeitet. 

Wenn Sie Inhalte von unseren Websites teilen, z. B. über soziale Medien/Netzwerke, kann Ihr Besuch unserer Websites mit Ihrem Nutzerprofil im jeweiligen sozialen Netzwerk verknüpft sein. Auf die Verarbeitung Ihrer Daten haben wir keinen Einfluss oder weitere Informationen darüber. Oracle speichert Ihre Daten in Benutzerprofilen und verwendet sie für Marketing- und Marktforschungszwecke und/oder eine bedarfsgerechte Gestaltung seiner Website. Auch bei nicht eingeloggten Nutzern dient eine solche Analyse insbesondere der Bereitstellung von bedarfsgerechter Werbung und der Benachrichtigung anderer Nutzer des jeweiligen sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unseren Seiten. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.addthis.com/privacy.

Social-Media-/Netzwerkanbieter: Im Allgemeinen gilt das oben Genannte auch für andere Social-Media-/Netzwerk-Plug-Ins, die wir auf unseren Websites verwenden, die direkt von den Social-Media-/Netzwerk-Providern bereitgestellt werden, nämlich Facebook, Instagram, Pinterest und Twitter. Sie können den jeweiligen Anbieter über den Namen und/oder das Logo auf dem Plug-in-Button identifizieren. Abhängig von der PPG-Website können Sie mit diesen Plug-ins Inhalte teilen oder Sie werden einfach von unserer Website, die Sie besuchen, auf unsere jeweilige Social-Media-/Netzwerkseite weitergeleitet. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.facebook.com/policy.php https://twitter.com/en/privacy.

Google Analytics: Unsere Websites verwenden Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“). Dazu gehört der Betriebsmodus „Universal Analytics“, der es ermöglicht, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen Benutzerkennung zuzuordnen und somit die Aktivitäten eines Benutzers über mehrere Geräte hinweg zu analysieren. Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse Ihrer Nutzung unserer Websites ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung unserer Websites werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben jedoch auf unseren Websites die IP-Anonymisierung für Google Analytics aktiviert, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sogenanntes IP-Masking) zu gewährleisten. Deshalb wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor einer solchen Übertragung gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP- Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Weitere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/us.html und https://policies.google.com/privacy?hl=en.

In unserem Auftrag wird Google diese Informationen verwenden, um Ihre Nutzung unserer Websites auszuwerten, um Berichte über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen, und um weitere mit der Website- und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Wir verwenden Google Analytics, um die Nutzung unserer Websites zu analysieren und regelmäßig zu verbessern. Mit den gesammelten Statistiken können wir unsere Inhalte verbessern und für Sie als Benutzer interessanter gestalten. Die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in die USA erfolgt unter dem EU-US-Datenschutzschild auf der Grundlage der Angemessenheitsentscheidung der EU-Kommission, für die Google zertifiziert ist (https://www.privacyshield.gov/EU-US- Framework). Die von uns gesendeten Daten, die mit Cookies, Benutzerkennungen (z. B. Benutzer- IDs) oder Werbe-IDs verlinkt sind, bleiben 14 Monate erhalten. Einmal im Monat werden Daten, die das Ende ihrer Aufbewahrungsfrist erreicht haben, automatisch gelöscht.

Opt-out von Cookies oder ähnlichen Technologien 

Sie haben die Wahl, ob bestimmte Informationen, die auf Websites einschließlich PPG-Websites gesammelt werden, beispielsweise zum Anpassen von Werbung auf Basis von Vorhersagen verwendet werden, die aus Ihren Besuchen im Laufe der Zeit und auf verschiedenen Websites generiert wurden. Bitte beachten Sie, dass die Ablehnung von Cookies Ihre Erfahrung auf PPG-Websites beeinträchtigen kann.

Browser-Cookies: Sie haben das Recht, der Erfassung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten wie oben beschrieben zu widersprechen, indem Sie die Platzierung von Browser-Cookies löschen oder verhindern. Sie können dies tun, indem Sie den Anweisungen im Hilfebereich Ihres Browsers folgen. Für bestimmte Browser-Cookies, die auf Werbung abzielen, können Sie die Website der European Interactive Digital Advertising Alliance (EDAA) unter http://www.youronlinechoices.com/ besuchen und der verhaltensbasierten Werbung der Mitgliedsunternehmen der EDAA dort widersprechen. Außerdem können die meisten Browser so eingestellt werden, dass Sie benachrichtigt werden, wenn ein Browser-Cookie auf Ihrem Computer oder einem anderen Gerät platziert wird.

Flash-Cookies: Sie haben das Recht, der Erfassung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten wie oben beschrieben zu widersprechen, indem Sie Flash-Cookies entfernen. Sie können dies tun, indem Sie Ihre Flash Player-Einstellungen mit Adobe verwalten. Um das Platzieren von Flash-Cookies zu löschen oder zu verhindern, besuchen Sie die Adobe Flash Player-Hilfe unter http://www.adobe.com/support/documentation/en/flashplayer/help/ und klicken Sie auf den Hyperlink für „Website Privacy Settings panel (Einstellungsfeld für Website- Datenschutzeinstellungen)“ auf der linken Seite des Bildschirms und befolgen Sie die Anweisungen, um zu verhindern, dass Flash-Inhalte von Drittanbietern Daten auf Ihrem Computer speichern.

Tracking-Pixel: Da Tracking-Pixel in eine Webseite oder in E-Mails eingebunden sind, können Sie diese nicht abwählen oder ablehnen. Wenn sie jedoch in Verbindung mit Cookies verwendet werden, können sie entweder durch das Deaktivieren von Cookies oder durch das Ändern der Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser unwirksam gemacht werden. In anderen Fällen, wie bei E- Mails, werden Tracking-Pixel nicht in Verbindung mit Cookies verwendet. Wenn Sie mit der Verwendung von Tracking-Pixeln auf diese Weise nicht einverstanden sind, sollten Sie diese Websites nicht verwenden oder solche E-Mails nicht abonnieren.

Plug-ins für soziale Medien/Netzwerke: Sie haben das Recht, der Erfassung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten wie oben beschrieben zu widersprechen. In Bezug auf AddThis können Sie dies tun, indem Sie auf den Opt-Out-Button unter http://www.addthis.com/privacy/opt- out klicken. Darüber hinaus können Sie wie bei den Browser-Cookies verhindern, dass diese Cookies gespeichert werden (siehe oben). Sie haben auch das Recht, der Erstellung von Benutzerprofilen zu widersprechen. Um dieses Recht auszuüben, müssen Sie sich direkt an AddThis oder den jeweiligen Social-Media-/Netzwerkanbieter wenden. Weitere Informationen zu Ihren     Rechten         finden           Sie unter http://www.addthis.com/privacy, https://www.facebook.com/policy.php, https://help.instagram.com/155833707900388, https://policy.pinterest.com/en/privacy-policy und https://twitter.com/en/privacy.

Google Analytics: Sie haben das Recht, der Erfassung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten wie oben beschrieben zu widersprechen, indem Sie wie bei anderen Browser-Cookies verhindern, dass diese Cookies gespeichert werden (siehe oben). Darüber hinaus können Sie die Erfassung der durch das Cookie generierten Daten in Bezug auf Ihre Nutzung der Website und die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on installieren, dass unter der folgenden URL heruntergeladen werden kann: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung von Daten beim Besuch unserer Websites. Wenn Sie die Erfassung über mehrere Geräte mit Universal Analytics verhindern möchten, müssen Sie die Verwendung aller von Ihnen verwendeten Geräte widerrufen.

 

Warum verarbeiten wir personenbezogene Daten? 

Wir können Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeiten (die rechtlichen Grundlagen für unsere Verarbeitung sind fett hervorgehoben): 

Um unsere berechtigten Interessen zu verfolgen, zum Beispiel um: 

  • Ihnen Kundendienstleistungen anzubieten; 
  • Ihre Beschwerden zu behandeln und zu verarbeiten; 
  • Ihre Bedürfnisse zu verstehen und Ihnen einen besseren Service anzubieten und Sie besser als unseren Kunden zu verstehen; 
  • Inhalte, die allgemeine Verwaltung und Anpassung unserer Websites zu verbessern, z. B. durch Anpassung der Benutzererfahrung, Messung der Effektivität der Kommunikation und der Leistung von Websites und der Optimierung der Leistung von Websites; 
  • Unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern; 
  • Ihnen Angebote, Produkte, Muster, Einladungen zu Veranstaltungen und Schulungen sowie andere Werbeinformationen anzubieten, von denen wir Grund zu der Annahme haben, dass Sie aufgrund Ihrer früheren Anfragen oder basierend auf ähnlichen Produkten, die Sie gekauft oder für die Sie Ihr Interesse bekundet haben, interessant sein könnten; 
  • Markteinblicke zu erfassen; 
  • Benutzerkonten auf unseren Websites einzurichten und zu verwalten; 
  • PPG-Software, die Sie nutzen möchten, zu aktivieren; und 
  • Software-, Sicherheits- und Betriebsprobleme zu beheben;

Wenn Sie uns Ihre Einwilligung gegeben haben, zum Beispiel, Sie regelmäßig per E-Mail über Aktionen, neue Produkte oder Dienstleistungen oder Veranstaltungen zu kontaktieren oder Ihnen andere Werbeinformationen zukommen zu lassen;

Um unsere Verpflichtungen aus einem Vertrag zwischen Ihnen und uns in Bezug auf unsere Produkte oder Dienstleistungen zu erfüllen, d. h. auf Ihre Anfragen zu antworten und Ihre Anfragen oder Bestellungen zu erfüllen, Zahlungen zu bearbeiten, Umfragen, Rätsel, Fragebögen und/oder Wettbewerbe zu verwalten und zu bearbeiten;

Um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, die zum Beispiel Folgendes beinhalten:

  • Aufrechterhaltung unserer Geschäftsunterlagen; 
  • Verhindern von Betrug; und 
  • Erfüllen behördlicher Anforderungen.

Wenn wir Sie aufgrund gesetzlicher oder vertraglicher Bestimmungen um Ihre personenbezogenen Daten bitten, geben wir an, welche Informationen freiwillig sind. Wenn Sie uns jedoch bestimmte Informationen nicht freiwillig zur Verfügung stellen, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, Ihnen die entsprechenden Produkte oder Dienstleistungen anzubieten oder auf Ihre Anfragen zu antworten, für die wir diese Informationen benötigen.

Wie lange speichern wir personenbezogene Daten?

Ihre personenbezogenen Daten werden nur solange von PPG aufbewahrt, wie sie benötigt werden: (i) zu den Zwecken, für die sie erhoben wurden; (ii) zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften; und/oder (iii) zur Behandlung von Problemen, die zu einem späteren Zeitpunkt aufgetreten sind (in diesem Fall werden wir Ihnen weitere Informationen zur Verfügung stellen, wie gesetzlich vorgeschrieben). 

Kategorien von Empfängern von personenbezogenen Daten

Wir können Ihre personenbezogenen Daten wie folgt an Dritte weitergeben:

Unternehmen der PPG-Gruppe können Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten sein, so dass wir von unserer Unternehmensstruktur profitieren können, um Ihnen einen schnelleren und effizienteren Service zu bieten, indem wir innerhalb der Gruppe Informationssysteme, Finanzverwaltung oder andere administrative Aufgaben und Kundenservice teilen.

Verarbeiter und Dienstleister werden manchmal von PPG beauftragt, uns mit ihren Diensten zu unterstützen, und können im Verlauf ihres Engagements Ihre personenbezogenen Daten erhalten oder auf andere Weise darauf zugreifen. Diese Verarbeiter und Dienstleister umfassen: (i) Medien-, Design-, Druck-, Werbe- und Eventagenturen, um Werbe- und Marketingaktivitäten durchzuführen oder Mitteilungen im Auftrag von PPG auszuführen; (ii) Erhebungs- und Marktforschungsunternehmen, um Marktinformationen zu erhalten; (iii) IT- und andere technische Anbieter, um Hosting-, Speicher- oder Wiederherstellungsdienste zu unterhalten, falls die Computersysteme von PPG jemals beschädigt, zerstört oder unzugänglich werden würden; (iv) Versandunternehmen und Logistikdienstleister (z. B. Kurierdienste, Postdienste), um Ihnen Produkte und andere Materialien im Auftrag von PPG zu liefern; (v) Zahlungsverarbeitungsdienstleister; und (vi) Kundendienstagenturen, die Ihnen Dienstleistungen anbieten, wenn Sie online bestellt haben.

Im Falle einer gesetzlichen Verpflichtung können wir Ihre personenbezogenen Daten und andere Informationen auch an relevante Dritte weitergeben, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder die Offenlegung solcher Informationen erforderlich ist, um: (i) Ermittlungen zu möglichen Gesetzesverstößen durchzuführen; (ii) jemanden, der möglicherweise gegen eine Vereinbarung mit PPG verstoßen hat, zu identifizieren, zu kontaktieren oder rechtliche Schritte gegen diese Person einzuleiten; oder (iii) um eine unmittelbare Verletzung von Personen zu vermeiden, oder um die Rechte, die Sicherheit oder das Eigentum von PPG zu schützen. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch an relevante Dritte (z. B. forensische Ermittler, externe Rechtsberater, Strafverfolgungsbehörden) weitergeben, um eine Sicherheits-/Datenschutzverletzung zu untersuchen, zu beantworten und/oder zu verhindern, oder um in anderen rechtlichen Angelegenheiten mit Behörden oder Strafverfolgungsbehörden zusammenzuarbeiten.

Im Rahmen von Unternehmenstransaktionen kann PPG Ihre personenbezogenen Daten und andere Informationen mit einem Dritten (und seinen Anwälten, Buchhaltern und anderen relevanten Parteien) teilen, falls PPG sich mit einem solchen Unternehmen zusammenschließt, es erwirbt, von diesem erworben wird oder zu einem Partnerunternehmen wird, oder falls eine solche Transaktion vorgeschlagen werden sollte.

Außer wie oben beschrieben, werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an eine natürliche oder juristische Person weitergegeben. Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben (wie oben beschrieben), stellen wir stets sicher, dass alle erforderlichen vertraglichen Vereinbarungen zwischen uns und Dritten getroffen werden. Dazu kann es gehören, dass das Unternehmen vertraglich dazu verpflichtet wird, nur nach unseren Anweisungen zu handeln, angemessene Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu ergreifen und sie nicht für seine eigenen Zwecke zu nutzen.

Internationale Übermittlungen personenbezogener Daten

Im Allgemeinen verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten in Ihrem Land oder einem anderen Mitgliedsstaat der Europäischen Union. Als internationales Unternehmen kann PPG jedoch Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der weltweiten Organisation von PPG übertragen oder Drittanbieter in Ländern außerhalb der Europäischen Union beauftragen. Einige dieser Länder gewährleisten möglicherweise kein angemessenes Schutzniveau bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. In solchen Fällen übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten nicht, es sei denn, wir besitzen angemessene Sicherheitsvorkehrungen wie Datenverarbeitungsvereinbarungen auf der Grundlage von Standard-Datenschutzklauseln der EU-Kommission. (PPG hat solche Klauseln beispielsweise für Übertragungen an seine Konzerngesellschaften in den USA umgesetzt.) Sie können eine Kopie solcher eingerichteten Sicherheitsvorkehrungen bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten anfordern, indem Sie uns wie im Abschnitt „Kontaktaufnahme“ beschrieben kontaktieren.

Wie wir personenbezogene Daten schützen

PPG ergreift geeignete Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen zufällige oder unrechtmäßige Zerstörung, Verlust, Veränderung oder unbefugte Offenlegung oder Zugriff durch Verwendung einer Reihe von physischen, betrieblichen und technologischen Sicherheitsmaßnahmen zu schützen. Wenn Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigt werden (wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben), werden sie mit sicheren Methoden vernichtet, anonymisiert oder anderweitig entsorgt.

Ihre Rechte 

Sie haben folgende Rechte: 

Recht auf Zugriff: Sie können von uns verlangen, dass wir Ihnen bestätigen, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Wenn dies der Fall ist, erhalten Sie von uns Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten und Informationen darüber, wie wir sie verarbeiten.

Recht auf Korrektur: Sie können verlangen, dass wir über Sie erfasste ungenaue personenbezogene Daten korrigieren oder unvollständige Daten vervollständigen.

Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“): Unter bestimmten Umständen können Sie von uns eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten anfordern.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Unter bestimmten Umständen können Sie von uns eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten anfordern.

 Recht auf Datenportabilität: Wenn unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihrer Einwilligung oder einem Vertrag zwischen Ihnen und uns beruht, können Sie von uns verlangen, dass wir Ihnen Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen. Sie haben außerdem das Recht, diese Daten ungehindert an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln oder, soweit technisch machbar, die Daten direkt von uns an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln.

Recht auf Widerruf: Sie können unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (i) jederzeit für direkte Marketingzwecke widersprechen; oder (ii) aus Gründen, die Ihre besondere Situation betreffen, wenn wir eine Aufgabe im öffentlichen Interesse wahrnehmen oder unsere legitimen Interessen oder die eines Dritten verfolgen.

Wenn Sie uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit gebührenfrei mit zukünftiger Wirkung widerrufen. Wenn Sie dies tun, werden wir die entsprechende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basierend auf dieser Zustimmung einstellen. Dies kann uns jedoch beispielsweise daran hindern, Ihnen bestimmte Dienstleistungen anzubieten, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet haben. 

Wenn Sie eines der oben genannten Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter Verwendung der Kontaktdaten, die im untenstehenden Abschnitt „Kontaktaufnahme“ aufgeführt sind. Sie können in jedem Fall und zu jeder Zeit eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einreichen

Kontaktaufnahme 

Sollten Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, oderwenn Sie Ihre Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte unter dp-eu@ppg.com an uns. Alternativ können Sie uns schriftlich über die Kontaktinformation erreichen, die die jeweilige europäische PPG-Geschäftseinheit auf ihrer Website veröffentlicht hat oder die in einer Mitteilung enthalten sind, die Sie unter Umständen erhalten haben.

Stand: Mai 2018