Die sichere & fachmännische Oldtimer-Lackierung
Langfristige Werterhaltung 

Historische Fahrzeuge sind mehr denn je gefragt und werden in den kommenden Jahren weiterhin an Bedeutung gewinnen. Für den professionellen Lackierfachbetrieb kann die Oldtimer-Lackierung (und Youngtimer) ein profitables Geschäftsfeld sein, bis hin zur Qualifizierung zum Fachbetrieb für historische Fahrzeuge.


Ziel
Lernen Sie in diesem Seminar das PPG Lacksystem zur Lackierung von Oldtimer-Fahrzeugen kennen. Zudem geben wir Ihnen von der Untergrundvorbehandlung bis zur Decklackierung eine Schritt für Schritt Empfehlung mit an die Hand. Dies wird Sie befähigen, eine sichere Oldtimer-Lackierung durchzuführen. Optimaler Korrosionsschutz und exzellente Oberflächenqualität sind wichtige Faktoren bei der Neulackierung von historischen Fahrzeugen, welche wir Ihnen in dem Seminar anschaulich erklären und demonstrieren.


 

Inhalt des Seminars
» Vorstellung der Oldtimer-Lackaufbauempfehlung von PPG
» Untergründe und optimaler Korrosionsschutz
» Möglichkeiten der Altlackentfernung
» Optimale Anwendung und Applikation der einzelnen Materialien
» Empfohlene Schichtstärken
» Verfügbare und einsetzbare Lacksysteme für historische Fahrzeuge
» Farbtonfindung und Möglichkeiten historischer Fahrzeuge
» Möglichkeiten der Pflege von Lackoberflächen

Zielgruppe: Betriebsleiter, Lackiermeister, Fachkräfte, die im Bereich Oldtimerlackierung tätig sind oder sich spezialisieren wollen.
Voraussetzungen: Kenntnisse in der Fahrzeuglackierung 
Methoden: Vortrag, Erfahrungsaustausch, Demonstrationen, Praktische Übungen 

Dauer

 1 Tag / 2 Tage

  2 Tagestraining mit hohem Praxisanteil
Termine Hilden: auf Anfrage
Salzburg: auf Anfrage 

Seminargebühr

1 Tag
320,- EUR zzgl. MwSt.
220,- EUR zzgl. MwSt. für PPG Partnerbetriebe
2 Tage      
420,- EUR zzgl. MwSt.
320,- EUR zzgl. MwSt. für PPG Partnerbetriebe