SEMINAR 4B
Datenschutz im Unternehmen - Worauf kommt es an?

Was ist das Seminarziel?
Das Seminar soll für das Thema Datenschutz sensibilisieren und die erforderlichen Schritte aufzeigen, um datenschutzrechtliche Risiken im Unternehmen zu erkennen, zu beseitigen und Abmahnungen sowie Bußgelder und Strafen zu vermeiden.

Für den ist das Seminar gedacht?
Das Seminar orientiert sich an den typischen Herausforderungen des Betriebsalltags. Es richtet sich an alle, die bisher wenig mit Datenschutz zu tun hatten und ihren Betrieb datenschutzrechtlich fit(ter) machen wollen.

INHALTE
→ Einführung in den Datenschutz – wo lauern Gefahren und Fallstricke?
→ Datenschutzrechtliche Grundlagen – was sind die Grundsätze?
→ Wo liegen Berührungspunkte mit geschützten Daten?
→ Wie gehe ich mit Kundendaten richtig um?
→ Was ist beim Umgang mit Mitarbeiterdaten zu beachten?
→ Welche Besonderheiten sind bei Dienstleistern zu beachten?
→ Wie lassen sich die datenschutzrechtlichen Gefahren im Internet bewältigen?
→ Wie ist bei einer Datenschutzverletzung vorzugehen?

IHR NUTZEN

Der Leitgedanke lautet: Wie lässt sich datenschutzrechtliche Konformität erreichen?

Das Seminar zeigt anhand ausgewählter Beispiele Situationen und typische Risiken im Unternehmen auf und geht darauf ein, wie damit umzugehen ist. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit spezielle Fragen vorab einzusenden. Diese werden dann anonymisiert behandelt.

Die Teilnehmer erhalten nicht nur wertvolle Informationen zum Thema Datenschutz allgemein, sondern werden befähigt, Lücken zu erkennen bzw. zu schließen. Für den Fall, dass es zu einer Datenschutzpanne kommen sollte, wissen die Absolventen des Seminars, wie damit umzugehen ist und welche Schritte zu unternehmen sind.

 

 

Seminardauer

11:00 - 16:00 Uhr

Seminargebühr 95,– EUR zzgl. Mwst. (inkl. Verpflegung und Seminarunterlagen - OHNE Übernachtung) 
Trainer

Dr. Wolf-Henning Hammer

Termine

TC Hilden 23.10.2018
TC Salzburg 26.11.2018

Ort

Technology-Center
Düsseldorfer Str. 80
D – 40721 Hilden

Trainingscenter Salzburg
Siezenheimer Straße 31
A – 5020 Salzburg

 

Seminargebühr beinhaltet
→ Hochkompetentes Training in kleinen Gruppen auf Unternehmerebene
→ Umfangreiche Teilnehmerunterlagen
→ Verpflegung während des gesamten Seminares

Rechtzeitig vor Beginn des Seminares erhalten Sie von PPG Deutschland Sales & Services GmbH eine schriftliche Einladung mit allen wichtigen Informationen zu dem Seminar wie Ablauf, Anreiseinformation etc. Mit Erhalt der Einladung und Teilnahmebestätigung wird auch die Seminargebühr berechnet.