Seminar 1A - Betriebswirtschaft im K&L Betrieb

SEMINAR 1A
BWL im K&L Betrieb - vom Unternehmer für Unternehmer


B
eschreibung
Das Thema BWL und die damit verbundenen Kennzahlen sind ein unheimlich großes und breit gefächertes Gebiet. Die Frage stellt sich nun, welche Kennzahlen für mich und mein Unternehmen in der täglichen Arbeit von Relevanz sind. Welche Kennzahlen helfen mir mein Unternehmen zu steuern? Welche Kennzahlen helfen mir den „Blick in die Glaskugel für die Zukunft“ etwas klarer zu sehen?

Ziel dieses Seminares ist es, einen Einblick zu vermitteln, wie Unternehmer mit der Auswertung und Analyse von Kennzahlen umgehen. Zusätzlich sollen wertvolle Tipps an die Hand gegeben werden, welche Kennzahlen von Relevanz sind.

Ihr Nutzen
• Betriebswirtschaft aus Unternehmersicht
• Praktische Tipps und Hilfen
• Auswertungsmöglichkeiten unabhängig von EDV Systemen
• Austausch mit Kollegen

Inhalte
→ Allgemeine Kennzahlengrundlagen
→ Aussagekräftige Kennzahlen der Abteilung Lackierung: Kosten pro Stunde, Material pro Stunde, Aufträge pro Woche, Unterscheidung Paint und Non Paint
→ Kennzahlenreport mal anders
→ Die wiederkehrenden monatlichen Aufgaben: OP Liste, BWA
→ Umsatz: vier Arten zur Steuerung eines Zeitraums
→ Vorgehensweise und Verhandlung bei Stundenverrechnungssätzen
→ Transparenz & Vereinfachung durch den ProcessManager
→ Verkaufte Stunden, Effizienz und Produktivität
→ Liquidität

Seminardauer

1 Tag

Seminargebühr 350,– EUR zzgl. Mwst. (inkl. Übernachtung, Verpflegung und Seminarunterlagen)
Trainer Sven Aßmann
Termin 14.10.2020
Ort Technology-Center
Düsseldorfer Str. 80
D – 40721 Hilden
Voraussetzungen zur Teilnehme (Jung) -unternehmer, Betriebsleiter oder Führungskräfte
TeilnehmerInnen können, Ihre Zahlen zum Workshop mitbringen.

 

Seminargebühr beinhaltet
→ Hochkompetentes Training in kleinen Gruppen auf Unternehmerebene
→ Inklusive Übernachtung und Frühstück (bei 1-Tages-Seminar ist 1 Übernachtung inklusive)
→ Umfangreiche Teilnehmerunterlagen
→ Verpflegung während des gesamten Seminares

Rechtzeitig vor Beginn des Seminares erhalten Sie von PPG Deutschland Sales & Services GmbH eine Einladung per E-Mail mit allen wichtigen Informationen zu dem Seminar wie Ablauf, Anreiseinformation, Hotelübernachtung etc. Mit Erhalt der Einladung und Teilnahmebestätigung wird auch die Seminargebühr berechnet