„Kleiner Schaden, kurzer Prozess: Smart-Rep., Spot-Rep. & Co."
Smart Repair – immer wieder ein Thema, das richtig „angepackt" für Mehrwert in den Karosserie- und Lackierbetrieben sorgen kann.

PPG war von Anfang an dabei! Als das Thema erstmals aufkam, hat der Lackhersteller bereits seine Partnerbetriebe ganzheitlich dabei unterstützt und ist bis heute – mehr denn je – bestens hierzu aufgestellt.

Dem Partnerbetrieb steht dabei ein effizientes Angebotsportfolio, bestehend aus Produkten und Equipment von PPG zur Verfügung. Neben der Verwendung des Wasserbasislacks ENVIROBASE® High Performance für die farbtongebende Schicht, welcher standardmäßig verdünnt und ohne besondere Zusätze oder Vormaterialien appliziert wird, sind der UV-Primer D8080/8082 und der Rapid Performance Klarlack D8175/8176 Garanten für eine zeitsparende und schnelle Kleinreparatur.

 

Neben der produkttechnischen Unterstützung gilt es bei PPG, den Partnerbetrieben auch bei der Vermarktung des Themas zur Seite zu stehen. Eigens zum Thema Smart-/Spot-Repair wurden wertvolle Kommunikationskonzepte erarbeitet, die individuell auf die Bedürfnisse des Kunden und seinen Anforderungen angepasst werden können. Zur Individualisierung und Beratung steht den Partnerbetrieben die Marketing-Abteilung in Hilden zur Verfügung.

„Das Thema Smart-Repair, wird sich vor dem Hintergrund, dass sich Kleinschäden in ihrer Zahl erhöhen, zunehmend an Gewicht gewinnen. Wir als Lackhersteller werden auch weiterhin Konzepte entwickeln und die Betriebe begleitend optimieren", so Thomas Grebe, Produktmanager PPG.