Erfolgreiche Seminare ausbauen und an bewährte Seminare anknüpfen, das zeichnet seit Jahren die Seminarprogramme von PPG aus.

Im vergangenen Jahr wurden ca. 3.500 Seminarteilnehmer in den verschiedenen Schulungszentren in Hilden und Österreich geschult. Am stärksten nachgefragt waren hierbei die Seminare rund um die Themen Sonderfarbtöne, 3-Schicht- bzw. Mehrschichtlackierungen sowie die zur sicheren Farbtonfindung, so Dirk Czub Technical Training Manager von PPG. „Wir verzeichnen auch in 2017 nach wie vor zu diesen Seminarinhalten steigende Teilnehmerzahlen, sodass diese Themen auch 2018 im Fokus stehen“, führt Dirk Czub weiter aus.

Onlinetrainings weiter ausbauen
„Die im letzten Jahr erfolgreich eingeführten individuellen Onlinetrainings werden 2018 in jedem Fall weiter ausgebaut, um dem digitalen Wandel auch im Trainingsbereich Rechnung zu tragen“, so Dirk Czub. Mit dem neuen Konzept liefern die Experten von PPG per webbasiertem Live Chat essenzielles Wissen und praktische Tipps direkt in den Karosserie- und Lackierfachbetrieb. Individuelle Fragen der Seminarteilnehmer und direkte Lösungen per Live Chat inklusive.

 

 

Nachwuchsförderung ein wichtiges Thema – Zielgruppe Auszubildende
„Um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, haben wir - über unser Seminarangebot hinaus - bereits früh mit Start-Up-Trainings speziell für Auszubildende begonnen. Durch die sehr positive Resonanz werden wir das in 2018 weiter ausbauen“, so Dirk Czub. Der Hildener Lackhersteller bildet im eigenen Trainingszentrum selbst aus und beschäftigt aktuell 4 Auszubildende in den unterschiedlichen Ausbildungsjahren, welches ein gemeinsames Lehren und Lernen „auf Augenhöhe“ deutlich vereinfacht. Dass zum Thema Nachwuchsförderungen und Ausbildung Bedarf besteht, ist in der Branche bekannt. Verdeutlicht wird diese Tatsache dadurch, dass in 2017 alle angebotenen Termine ausgebucht waren und so, aufgrund der hohen Nachfrage, kurzfristig weitere Termine geschaffen wurden.

Wirtschaftlichkeit im Reparaturprozess
Prozesse schlanker und sicherer machen und wirtschaftlich und effizient zu arbeiten steht im Fokus jedes Unternehmens. Gerade zu diesen Themen bietet der Hildener Lackhersteller 2018 verschiedene Seminare an, um seine Partnerbetriebe dabei zu unterstützen auch in Zukunft wettbewerbsfähig zu bleiben.