Klarheit über Zeit und Kosten

Wie ein kluges Tool für die optimale Visualisierung sorgt
Zeitraubende Diskussionen über den Einlackierbereich und die damit verbundenen Kosten? Damit ist jetzt Schluss: Mit der cleveren Lösung easyBlend unterstützen wir bei der stressfreien Abwicklung von Unfallinstandsetzungen. Einfache Darstellung der benötigten Reparaturfläche und somit Klarheit über Zeit und Kosten. Mit den easyBlend Hilfsmitteln kann visuell hervorragend die Einlackierzone dargestellt und bemessen werden. So kann auch erkannt werden, ob das angrenzende Bauteil mit einlackiert werden muss und ggfs. weitere Aktionen mit dem Auftraggeber und internen Abteilungen bez. Demontage abgestimmt werden müssen. 


 

Anwendung

Die Magnetfolien an die gereinigte Schadenstelle anbringen. Die Folien mit der „deckenden“ Seite ab dem zu erwartenden Füllerrand anbringen. Hiernach kann ermittelt werden, wie weit der Farbton einlackiert wird und ob ein angrenzendes Bauteil mit lackiert werden muss. Zur Bemessung sind schwarz/weiß Kästchen aufgebracht (3,4x3,4cm). Sobald diese nahezu sichtbar sind kann die Einlackierzone enden. Hinzu kann mit den Magnetpfeilen der Schaden beschriftet und mit dem Skalierungsstreifen der Umfang des Schadens visuell aufgenommen werden.


 

Inhalt: easyBlend Koffer

→ 2 Magnetfolienpaare (links & rechts) für helle und dunkle Farbtöne (á 75cm)
→ 1 Magnetfolienpaar (links & rechts) für Dreischicht Farbtöne (á 96,5cm)
→ 18 Magnetpfeile mit Schadenbeschriftung
→ 3 Skalierungsstreifen (10cm / 15cm / 30cm)
→ 2 Kreidemarker  

Der easyBlend-Koffer (DEA1090-105) ist für jeden Karosserie- und Lackierbetrieb sowie für die Arbeit von Gutachtern und Sachverständigen geeignet. Bei Interessen wenden Sie sich bitte an Ihren zuständigen Vertriebspartner  oder schreiben uns eine E-Mail an ppgautorefinishgermany@ppg.com

 

Magnetstreifen für dunkle Farbtöne

Magnetstreifen für Dreischicht-Farbtöne

Magnetstreifen für helle Farbtöne