Auch 2017 setzen wir unser effektives Seminarprogramm, rund um Trends und Techniken in der Reparaturlackierung fort. Selbstverständlich legen wir bei allen Trainings größten Wert auf den Praxisbezug, vermitteln intensives, theoretisches und praktisches Wissen für den direkten Einsatz in Ihrem Unternehmen. Neben essenziellem Grundwissen zu Basics, wie der optimalen Fahrzeugvorbereitung, effizienten Lackierprozessen und der perfekten Farbtonfindung, greifen unsere hochkompetenten Trainer ebenso aktuelle Trends und Entwicklungen der Serie auf, etwa die prozesssichere Applikation von Dreischicht- oder Mattlackierungen. Zusätzlich stehen Ihnen weitere Seminare, wie die rationelle Nutzfahrzeuglackierung oder professionelles SMART-Repair zur Verfügung. Unsere Experten vermitteln Ihnen auch hier Wissen und Fertigkeiten, die Sie für eine qualitativ hochwertige und wirtschaftliche Lackapplikation benötigen. 

Um Ihnen noch mehr Unterstützung zu bieten, haben wir mit dem individuellen Online-Training eine Branchenneuheit entwickelt: Per Live-Chat können Sie hier im Einzelkontakt Ihre individuellen Themen mit unseren Trainern bearbeiten, erhalten so schnell und kostensparend konkret an Ihre Fragestellungen angepasste Tipps und Lösungen. Ebenfalls neu im Schulungsprogramm 2017: die sichere und fachmännische Oldtimer-Lackierung.

Trainingsbedarfsanalyse Heutzutage ist es mehr denn je entscheidend, fähige und motivierte Mitarbeiter zur richtigen Zeit am richtigen Arbeitsplatz zu haben. Unsere Philosophie ist es, dass wir bereits im Vorfeld der Entscheidung über das richtige Seminar behilflich sein wollen. Wir bieten Ihnen daher eine entsprechende Trainingsbedarfsanalyse an, die Sie in Ihrem Unternehmen durchführen können. Gerne kann Sie auf Wunsch auch Ihr PPG-Außendienst dabei unterstützen, Ihr individuelles Trainingsprogramm zu erstellen.

Trainingsbedarfsanalyse

Individuelles Weiterbildungsprogramm Anhand der Seminarempfehlung aus der Trainingsbedarfsanalyse können Sie jetzt Ihr individuelles Weiterbildungs-programm erstellen. Durch die Beantwortung der Fragen in der Trainingsbedarfsanalyse wird der Trainingsbedarf ersichtlich und Sie erhalten in der letzten Spalte gleich die Seminarempfehlung.

Weiterbildungsprogramm

 

Share